Mit gutem Gewissen Wein genießen: Weinpaket bestellen und Nachhaltigkeit fördern!

AKTUELLE KAMPAGNE


Sie haben ein Weingut und möchten auch die Vorteile einer Photovoltaikanlage genießen?

Wir beraten Sie gerne von der Planung bis zur Finanzierung der Photovoltaikanlage oder andere Investitionen in die Nachhaltigkeit. Schreiben Sie uns eine Nachricht!

VERGANGENE FUNDINGS


Erfolgreich abgeschlossen

Weingut FJ Gritsch

Spitz an der Donau


50 Unterstützer*Innen

27kWP-Photovoltaikanlage
Anfang Mai 2021 errichtet.

Erfolgreich abgeschlossen

Weingut Lieleg am Kollerhof

Südsteiermark


39 UnterstützerInnen und 41 Weinpakete

27kWP-Photovoltaikanlage und 60 kW Energiespeicher
Anfang Juli 2021 errichtet.

Erfolgreich abgeschlossen

Weingut Hiedler

Langenlois, NÖ


13 UnterstützerInnen und 17 Weinpakete

27kWP-Photovoltaikanlage
Anfang Juli 2021 errichtet.

Erfolgreich abgeschlossen

Weingut Glatzer Carnuntum

Göttelsbrunn, NÖ


32 UnterstützerInnen und 36 Weinpakete

25kWP-Photovoltaikanlage
Geplanter Bau: Frühjahr 2022.

Erfolgreich abgeschlossen

Weingut Gratl

Weichselbaum, Bgld


16 Unterstützer*Innen und 45 Weinpakete

27kWP-Photovoltaikanlage
Mitte 2022 geplant

DAS KORKENKOLLEKTIV


Nikolaus Kemetner, der Online-Weinhändler von Korkenfreunde.at, Christoph Zinganell, der Geschäftsführer der Crowdfundingplattform Collective Energy und Viktoria Pichler, Gründerin von ecodesigner.at bündeln ihre Kräfte zu einer einzigartigen Plattform mit einem ungewöhnlichen Geschäftsmodell.


Ihre Vision ist es, durch den Kauf und Verkauf von Weinpaketen, die Finanzierung von Photovoltaikanlagen für Weinbaubetriebe zu ermöglichen und die Energiewende Österreichs zu beschleunigen.

Weinpaket bestellen und Nachhaltigkeit

UNSERE PARTNER


Logo Collective EnergyKorkenfreunde LogoYourcentage Logocommonsun logo

Das Korkenkollektiv ist die Crowdfundingplattform für Weinbaubetriebe in Österreich. Mit deiner Bestellung ermöglichst du die Errichtung einer Photovoltaikanlage eines Weinguts in Österreich. Du trägst damit zur nachhaltigen Entwicklung und Energiewende bei.

“Wir wollen den Ausbau der erneuerbaren Energien vorantreiben und die Landwirtschaft zur umweltschonender Produktion ermutigen.“

- Viktoria Pichler

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN